Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Infoveranstaltung: Proteste gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai in Halle

April 21 @ 17:00 - 19:00

Veranstaltung Navigation

Vortrag zu den Protesten gegen den Naziaufmarsch am 1. Mai in Halle

Für den 1. Mai 2017 hat die Neonazi-Partei „Die Rechte“ einen Aufmarsch zum sogenannten „84. jährigen Bestehen des nationalen Arbeiterkampftages“ in Halle/Saale angemeldet. Sie nimmt damit positiven Bezug auf die Etablierung des NS-Regimes im Jahr 1933. Die bisher aufrufenden Gruppen lassen eine Anreise mehrerer Hundert militanter Neonazis aus ganz Deutschland erwarten, auch aus Berlin.Dieselbe Klientel war auch am gewalttätigen Naziaufmarsch am 1. Mai letzten Jahres in Plauen sowie an dem Überfall im Leipziger Stadtteil Connewitz am Legida-„Geburtstag“ am 9. Januar 2016 beteiligt.

Ladet eure Kommiliton*innen und Freund*innen ein!

Veranstaltungsort auf Google Maps

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Details

Datum:
April 21
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Café Planwirtschaft
TU Berlin - Gebäude B